*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Introduction Introduction
Implications Implications
English Texts English Texts
Bern Lectures Bern Lectures
Lectures Part I Lectures Part I
Lectures Part II Lectures Part II
Lectures Part III Lectures Part III
Lectures Part IV Lectures Part IV
Lectures Part V Lectures Part V
Lectures Part VI Lectures Part VI
Lectures Part VII Lectures Part VII
Older Papers Older Papers
Audio Lecture 1977 Audio Lecture 1977
Author Author
Support for the Project Support for the Project
Contact Contact
Einführung Einführung
Implikationen Implikationen
Überblick Überblick
Das Werden des Modells Das Werden des Modells
Graphiken und Fotos Graphiken und Fotos
Vorträge Vorträge
Teil 1 Vorträge 1–2 Teil 1 Vorträge 1–2
Teil 2 Vorträge 3–4 Teil 2 Vorträge 3–4
Teil 3 Vorträge 5–11 Teil 3 Vorträge 5–11
Teil 4 Vorträge 12–14 Teil 4 Vorträge 12–14
Teil 5 Vorträge 15–19 Teil 5 Vorträge 15–19
Teil 6 Vorträge 20–21 Teil 6 Vorträge 20–21
Teil 7 Implikationen 1–5 Teil 7 Implikationen 1–5
Weitere deutsche Texte Weitere deutsche Texte
Der Autor Der Autor
O&T-Fonds und Stiftung O&T-Fonds und Stiftung
Projekte & Neues Projekte & Neues
Projekt-Unterstützung Projekt-Unterstützung
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
English

 

 

 Website in English
    

O&T-Fonds der Blum-Zulliger-Stiftung:

                                                           

                                                     Projekte und weitere Neuigkeiten

Seit 2009 existiert im Rahmen der vom O&T-Fonds geförderten Arbeit ein Sekretariat, das vielfältige Aufgaben, u.a. auch die Erstellung und Pflege der Webseite, zu besorgen hat. Weiterhin ist eine Übersetzerin für das O&T-Projekt tätig, die begonnen hat, einführende Texte und einige Vorträge ins Englische zu übersetzen und bereits auf Englisch Verfügbares zu redigieren. All dies dient dazu, das O&T-Modell möglichst weitreichend bekannt und die Texte dazu als gut lesbare Fachtexte für ein interessiertes Publikum verfügbar zu machen.

Im ersten Halbjahr 2010 wurde neben der Arbeit an Inhalten für die Webseite das Modell in wichtigen Punkten weiterentwickelt. Unter anderem erfuhr der Vortrag 18 wichtige Überarbeitungen, so ein Addendum über die Entwicklung der weiblichen Sexualität. Ferner wurde eine Datenbank möglicher Interessenten angelegt, die von der Existenz der Webseite und der Weiterentwicklung der Projekte informiert werden können. Um die Entwicklung des Modells in seinen verschiedenen Stadien besser nachvollziehen zu können, wurde ein Text geschrieben, der diese darstellt. Eine Überarbeitung erfuhr der Anfang des englischen Essays aus dem Jahr 1978, der zu Beginn noch den einzigen detaillierten Einblick in das O&T-Modell für Nicht-Deutschsprachige darstellen wird. Eine englischsprachige Übersichtstabelle sowie eine Einführung in das Modell auf Deutsch und Englisch wurden erstellt. Anfangs September wurde die Webseite - bei aller durch das work in progress bedingten Vorläufigkeit - der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Vortrag 19 wurde 2010 durch ein Addendum ergänzt. Bei einigen anderen Vorträgen sind ebenfalls Erweiterungen vorgenommen worden bzw. stehen noch an. Auch die Grafiken haben bereits in den letzten Jahren in einigen Punkten Abänderungen erfahren; die abschliessenden Versionen sind inzwischen auf der Webseite veröffentlicht. Eine aktuelle zusammenfassende Darstellung des Modells auf Deutsch und Englisch soll hinzukommen.

In den letzten Jahren wurde eine grosse Zahl von Vorträgen ins Englische übersetzt. Es wurden ältere Arbeiten (bis zu Beginn der 90er Jahre) auf die Webseite übernommen, so dass diese nun gut zugänglich sind und sich die Entwicklung der Theorie noch besser nachverfolgen lässt. Im Jahr 2015 begannen wir, über einen ausgedehnten E-Mail-Versand, das deutschsprache Fachpublikum auf die Arbeiten und diese Webseite aufmerksam zu machen und erhielten etliche positive Rückmeldungen. Der englischsprachige E-Mail-Versand ist für 2016 geplant.

Projekte für die nahe Zukunft: Die grossen Projekte bestehen darin, sämtliche Vorträge nach und nach ins Englische zu übersetzen und sie so einem breiten wissenschaftlichen Publikum zugänglich zu machen. Demnächst wird das Glossar überarbeitet werden, das bezüglich der genauen Bedeutung der verwendeten Termini Sicherheit bietet. Zur Zeit werden alle Vorträge nochmals korrigiert und in ihrer abschliessenden Fassung auf diese Webseite gestellt.

Zu den Arbeiten im Rahmen des O&T-Projektes gehört natürlich auch die Weiterentwicklung der Theorie sowie der Kontakt und Dialog mit interessierten Fachpersonen, die die empirische Überprüfung der Hypothesen unterstützen können.

All diese Arbeiten benötigen zu ihrem Erfolg auch eine solide Finanzierung, und wir freuen uns sehr, wenn Sie dieses wissenschaftliche Projekt mit Ihrem Beitrag unterstützen.
  

 
Creative Commons

Creative Commons License   Diese Webseite von Dr. Ernst Abelin enthält eine ausführliche Darstellung seiner entwicklungspsychologischen Theorie der Frühen Triangulierung und des dahinter stehenden Organisator- und Triangulierungsmodells in Form von Vorträgen und ergänzenden Texten auf Deutsch und Englisch.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail